Impressum, AGB, Datenschutzerklärung, Widerrufbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(english version)

Unternehmen

Kontaktadresse

Tirsus GmbH
Starrkircherstr 25
4656 Starrkirch-Wil

Telefon: +41791050170
WebSite: https://tirsus.com/

Vertretungsberechtigte Person

Ursula Deriu (CEO)

Handelsregistereintrag

Eingetragener Firmenname: Tirsus GmbH

Nummer: CH-241.4.010.397-3

Handelsregisteramt: Olten

Mehrwehrtsteuernummer

CHE-222.489.490

Allgemeiner Teil

Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, womit wir keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen auch journalistisch-redaktioneller Art übernehmen können. Haftungsansprüche aus Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Tirsus kann nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte verändern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Website zu aktualisieren. Die Benutzung bzw. der Zugang zu dieser Website geschieht auf eigene Gefahr des Besuchers. Tirsus, seine Auftraggeber oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Website entstanden sind und übernehmen hierfür folglich keine Haftung.

Tirsus übernimmt ebenfalls keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links dieser Webseite erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Tirsus behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website, gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Website oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion von sämtlichen Dateien, ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

Wer ohne Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar und allenfalls schadenersatzpflichtig machen.

Änderungen

Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Lernplattform “Tirsus Online”

Vorbemerkungen zur Nutzung der Lernplattform „Tirsus Online“

Vorbemerkungen zur Nutzung der Lernplattform „Tirsus Online“

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tirsus GmbH. Im Nachfolgenden wird die Lernplattform „Tirsus Online“ mit „Lernplattform“ bezeichnet. „Kurs“ und „Training“ werden in diesem Abschnitt gleichermassen als „Online-Kurs“ bezeichnet. Der Nutzer der Lernplattform wird nachfolgend als „Nutzer“ bezeichnet.

Die in diesem Abschnitt genannten Konditionen gelten für Einzelnutzer. Für die Lizenzierung der Plattform, resp. deren Inhalte durch Organisationen und Unternehmen, gelten separate Bedingungen.

Zugang zur Lernplattform und Bezahlung

Zugang zur Lernplattform und Bezahlung

Durch die Bezahlung der Online-Kursgebühr tritt ein Vertrag zwischen Tirsus GmbH und dem Nutzer zu den in dieser AGB genannten Konditionen in Kraft.

Der Zugang zur Lernplattform erfolgt mit Anmeldenamen und Kennwort. Beide Vertragspartner verpflichten sich, diese Daten mit grösster Sorgfalt zu behandeln.

Der Nutzer registriert sich auf der Online-Plattform. Dabei wird der Anmeldenamen und das Kennwort gewählt. Diese sind für den Zugang zur Lernplattform notwendig und somit sorgfältig aufzubewahren. Der Zugang ist persönlich und nicht übertragbar. Der Zugang zur Plattform beinhaltet keine Lizenzierung von Kursen.

Die Lizenzierung von Kursen erfolgt nach Bezahlung der Online-Kursgebühr via den auf der Kurs-Beschreibung auf der Tirsus-Homepage referenzierten Dienstleister. Die Benachrichtigung seitens des Dienstleisters an Tirsus und an den Kunden kann zeitverzögert erfolgen. Erfolgt die Lizenzierung mit Hilfe des Online Shops auf der Tirsus-Homepage, dann wird der Zugang zum Kurs unmittelbar nach der Online Bezahlung automatisch freigeschaltet.  Abweichungen von dieser Regelung werden im Online Shop kommuniziert.

Tirsus teilt dem Nutzer via E-Mail einen Zugangsschlüssel zum lizenzierten Kurs mit. Dieser Zugangsschlüssel ist persönlich. Mit Hilfe des Schlüssels kann sich der Nutzer auf der Lernplattform in den lizenzierten Kurs einschreiben. Ist die Lizenzierung gemäss Kursbeschreibung zeitlich beschränkt, dann beginnt die Laufzeit mit dem Einschreiben in den Kurs.

Bei einigen Online-Kursen können zusätzlich Upgrades gebucht werden, welche i.d.R. erweiterte Dienstleistungen seitens Tirsus beinhalten. Die Buchung von Upgrades ist an einen vom Nutzer vorher lizenzierten Kurs gebunden. Sie erfolgt über eine spezielle Buchungsseite auf der Homepage tirsus.com. Die Bezahlung erfolgt via des auf der Upgrade-Seite auf der Tirsus-Homepage konfigurierten Dienstleisters. Diese Upgrades werden nach erfolgter Bezahlung manuell auf der Lernplattform freigeschaltet. Tirsus bemüht sich, diese Freischaltungen möglichst zeitnah nach der Buchung durchzuführen. In Ausnahmefällen kann die Freischaltung auch bis zu zwei Arbeitstagen in Anspruch nehmen.

Zudem gelten alle zur Zeit der Buchung auf der Kursbeschreibungsseite genannten Angebote und Bedingungen. Tirsus kann diese nachträglich anpassen, jedoch nicht, ohne die zur Zeit in einem Kurs aktiven Nutzer mit angemessener Frist zu benachrichtigen.

Ein Rücktritt vom Vertrag ist nach erfolgter Zahlung nicht mehr möglich. Tirsus erstattet keine Gebühren.

Ist für die Durchführung eines Online Trainings eine bestimmte Teilnehmerzahl notwendig, und wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, dann wird Tirsus einen anderen Termin vorschlagen. Wird das Training abgesagt, dann werden die bereits bezahlten Kursgebühren dem Teilnehmenden vollumfänglich rückerstattet.

Weitere Korrespondenz mit Tirsus erfolgt über die auf der Homepage aufgeschalteten Formulare.

Inhalte der Lernplattform

]Kursinhalt und Kursziel, der Online-Kurse sowie Zielgruppe und Voraussetzungen sind den jeweiligen Kursbeschreibungen zu entnehmen. In der Online-Kursgebühr sind die in der Kursbeschreibung genannten Leistungen auf der Lernplattform enthalten. Upgrades beinhalten zusätzliche Leistungen, welche ebenfalls in der Kursbeschreibung genannt werden. Darüber hinausgehende Leistungen sind weder im Zugang zur Lernplattform noch in den Upgrades enthalten.

Alle auf der Lernplattform veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Kopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Tirsus GmbH prüft die Inhalte der Lernplattform sorgfältig, übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Nutzung der Lernplattform

Nutzung der Lernplattform

Tirsus GmbH betreibt die Lernplattform auf einem Rechner bei strato.de. Für die Nichtverfügbarkeit der Lernplattform, welche sich aus der Nichtverfügbarkeit dritter Dienstleister, wie z.B. strato.de, paypal.com oder auch Internetprovidern und anderen ergeben, übernimmt Tirsus keine Garantie.

Tirsus bemüht sich, den Zugang zur Lernplattform für 99% der Zeit zu gewährleisten. Geplante Downzeiten, z.B. für Wartung, werden frühzeitig auf der Lernplattform bekannt gegeben.

Der Nutzer der Plattform verpflichtet sich, diese sorgfältig und mit dem Zweck des Kurses- resp. Trainings zu verwenden.

Tirsus übernimmt keinerlei Garantie für den Lernerfolg und lehnt jede Haftung bei ausbleibendem Lernerfolg ab.

Ausschluss von der Plattform

Ausschluss von der Plattform

Bei Missbrauch der Plattform kann Tirsus einzelne Nutzer dauerhaft von der Plattform ausschliessen. Das Kursgeld wird nicht rückerstattet.

Vertragsänderung

Vertragsänderung

Tirsus ist berechtigt, die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Lernplattform mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Die Ankündigung erfolgt durch Veröffentlichung im Internet auf den Seiten von Tirsus (https://www.tirsus.com) sowie durch individuelle Mitteilung an den Kunden auf der Lernplattform, die dem Kunden bei seinem nächsten Login angezeigt wird. Widerspricht der Kunde den geänderten oder ergänzten Bedingungen nicht innerhalb von 4 Wochen seit der Aufschaltung der Benachrichtigung, so werden die geänderten oder ergänzenden Bedingungen wirksam. Widerspricht der Kunde fristgemäss, so ist Tirsus berechtigt, den Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten oder ergänzenden Geschäftsbedingungen für die Lernplattform in Kraft treten sollen. Diesfalls werden bereits geleistete Zahlungen des Kunden anteilsmässig an diesen zurückerstattet.

Schlussbestimmungen

Vorbemerkungen zu den Schlussbestimmungen

Diese Schlussbestimmungen gelten für alle Dienstleistungen der Tirsus GmbH gleichermassen.

Ungültigkeit einzelner Bestimmungen

Sollten Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Starrkirch-Wil, Februar 2021

Tirsus GmbH, Starrkircherstrasse 25, 4656 Starrkirch-Wil.

Rechtswahl und Gerichtsstand

Rechtswahl

Auf den vorliegenden Vertrag sowie auf sämtliche im Zusammenhang mit diesem entstehenden Ansprüche ist einzig schweizerisches Recht anwendbar, wobei die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen vom 11. April 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf ausdrücklich ausgeschlossen wird.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Zur Beurteilung sämtlicher aus oder sämtliche im Zusammenhang mit diesem entstehenden Ansprüche sind unbesehen ihrer rechtlichen Qualifikation einzig und ausschliesslich die Gerichte in CH-4600 Olten zuständig.

Alleiniger Erfüllungsort für sämtliche Leistungen im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag ist CH-4656 Starrkirch-Wil.