Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tirsus GmbH

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen Ihnen als Nutzerin oder Nutzer und Tirsus GmbH (im folgenden “Tirsus”) für die von Tirsus  angebotenen Online-Angebote. Diese werden unter dem folgenden Domain-Namen angeboten: tirsus.com (Homepage, Blogs und Web Shop – mit Bezeichnung “Tirsus Online”), sowie kurse.tirsus.com (Lernplattform).

Sie können die allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihren Computer herunterladen (pdf) oder ausdrucken. Abweichende Regelungen erkennen wir nur an, wenn wir ihnen ausdrücklich zuvor schriftlich zugestimmt haben.

Mit der Nutzung der Online-Angebote akzeptieren Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als festen Bestandteil jedes Vertragsverhältnisses mit uns und Sie erklären sich mit den nachfolgenden Bestimmungen und rechtlichen Informationen im Zusammenhang mit unseren Produkten, sowie in diesem Zusammenhang allenfalls von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkten Dritter zu deren Bedingungen, einverstanden.

Wenn Sie mit den nachfolgenden Bedingungen nicht einverstanden sind, unterlassen Sie den Zugriff auf die Online-Angebote von Tirsus.

Hinweis zur Benutzung dieser Seite:

Für die einfachere Übersicht haben wir diese AGB in aufklappbare Blöcke unterteilt. Klicken Sie jeweils auf die Überschrift, um den dazugehörenden Inhalt sichtbar zu machen. Erneutes Klicken auf die Überschrift klappt den Inhaltsbereich wieder zu.

Tirsus

Tirsus GmbH  mit Sitz in CH-Starrkirch-Wil ist GmbH gemäß  Schweizerischem Obligationenrecht.

Tirsus GmbH ist im schweizerischen Handelsregister unter der Nummer CH-241.4.010.397-3 beim Handelsregisteramt des Kantons Solothurn in CH-Olten eingetragen.

Tirsus GmbH wird im Folgenden “Tirsus” genannt.

Webseiten und Dienstleistungen Dritter

Webseiten und Dienstleistungen Dritter, die über unsere Portale erreichbar sind, unterliegen nicht den hier festgehaltenen Grundsätzen und wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Nichtbeachtung des Datenschutzes oder der AGB durch Webseiten Dritter.

Verweis auf die Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Diese sind integrierter Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind und geben Auskunft darüber, wie wir mit Informationen umgehen, welche Sie uns über sich zur Verfügung stellen.

Anpassungen dieser Bestimmungen

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Ausführungen von Zeit zu Zeit angepasst werden können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere die Datenschutzerklärung, regelmäßig zu konsultieren. 

Bezeichnungen und synonyme Begriffe

Je nach Kontext werden in den folgenden Formulierungen unterschiedliche Bezeichnungen gewählt.

Dabei sind die folgenden Begriffe im Wesentlichen synonym: Nutzer – User – Kunde – Teilnehmer – Verbraucher.

Ebenfalls synonym sind die folgenden Begriffe: Online Kurs – Online Training.

Auch synonym sind die folgenden Begriffe: Gutschein – Coupon

Als “Digitale Produkte” werden eBooks – Online Kurse – Online Trainings bezeichnet.

Der einfachen Lesbarkeit halber wird jeweils die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer mit eingeschlossen.

Bestellung

Das Bestellen eines Produkts erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Als erstes legen Sie das gewünschte Produkt in den virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ neben der Produktbeschreibung.
  2. Sie erhalten daraufhin eine Bestätigung, dass Sie das ausgewählte Produkt in den Warenkorb gelegt haben und werden zum Warenkorb weitergeleitet. Sie können die Schaltfläche “Weiter einkaufen” betätigen und weitere Produkte in den Warenkorb legen.
  3. Um den Inhalt Ihres Warenkorbs zu überprüfen oder um sich auf den Weg zur Kasse zu machen, klicken Sie auf „Zum Warenkorb“ oder auf das Warenkorb-Symbol in der Menüleiste und im anschließend angezeigten Menü auf “Warenkorb anzeigen”
  4. Es wird Ihnen jetzt der Warenkorb angezeigt mit allen Produkten, die Sie hineingelegt haben oder die kostenlos zu einem Produkt mit-angeboten werden. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte auch wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Beachten Sie auch die Ausführungen im nachfolgenden Abschnitt “Gutscheine”.
  5. Die Versandkosten und die Angaben zur Schweizer Mehrwertsteuer sind vorerst nur geschätzt und werden genau ausgewiesen, sobald die Angaben zu den Rechnungs- und Lieferdetails bekannt sind.
  6. Den Bestellvorgang leiten Sie ein, indem Sie im Warenkorb auf die Schaltfläche „Weiter zur Kasse“ klicken.
  7. Im Kassenbereich werden Sie  gebeten, sich als Kunde anzumelden bzw. als Neukunde ein Kundenkonto anzulegen. Bei der Eingabe Ihrer Bestelldaten haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Eingaben zu löschen bzw. zu korrigieren. Beachten Sie dazu auch die nachfolgenden Abschnitte “Registrierung und Zugangsdaten” sowie “Login und Konto” und unsere Datenschutzerklärung
  8. Wählen Sie eine der angebotenen Bezahlmöglichkeiten aus. Beachten Sie dabei die aus technischen Gründen notwendige Voreinstellung. Beachten Sie auch den nachfolgenden Abschnitt “Bezahlung”.
  9. Sobald die Angaben vollständig sind, können auch die Versandkosten und die Mehrwertsteuer definitiv ausgewiesen werden.
  10. Mit der Schaltfläche “Zum Warenkorb” gelangen Sie aus dem Kassenbereich zurück zum Warenkorb, wo Sie Ihre Bestellung erneut bearbeiten können.
  11. Mit Klick auf die Schaltfläche “Weiter” gelangen Sie zur Seite “Zusammenfassung der Bestellung”. Hier können Sie all Ihre Angaben nochmals überprüfen. Die Schaltfläche “Zurück” führt Sie erneut zum Kassenbereich.
  12. Akzeptieren Sie auf der Zusammenfassung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Datenschutzbestimmung und die Widerrufsbelehrungen. Ohne diese Zustimmungen kann die Bestellung nicht ausgeführt werden. Wahlweise können Sie auch zustimmen, Updates über Produkte und Promotionen von uns zu erhalten.
  13. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, dass Sie das Produkt kostenpflichtig erwerben wollen.
  14. Ihre Bestellung bestätigen wir Ihnen nach Empfang automatisch mit einer E-Mail.

Preise

Es gelten ausschließlich die Preise, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf den jeweiligen Produktseiten in Schweizer Franken (CHF) angezeigt werden. Irrtümer sind vorbehalten. 

Die im Webshop angebotene Währungsumschaltung in EUR hat rein informativen Charakter. Die definitive Umrechnung in EUR wird, falls notwendig, vom Zahlungsdienstleister vorgenommen. Siehe auch den nachfolgenden Abschnitt “Bezahlung”.

Preisangaben zu Produkten, die noch nicht erschienen sind, können sich noch ändern. Alle Preise sind Endverkaufspreise und schließen die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ein, jedoch nicht eventuell anfallende Versandkosten.

Gutscheine

Gutscheine (auch Coupons genannt) erstellen im Rahmen von Marketingmaßnahmen. Gutscheine haben einen Geltungsbereich für bestimmte, mit ihnen verbundenen Produkte. Gutscheine haben eine Geltungsdauer,  sowie einen Wert, entweder in CHF oder in %. Gutscheine können eine beschränkte Anzahl Male eingelöst werden. Die genannten Angaben werden im Rahmen der Bekanntmachung des Gutscheins genannt. 

Wird ein Gutschein während des Bestellvorgangs nicht eingelöst, dann kann der Gutschein nach Abschluss der Bestellung nicht mehr geltend gemacht werden. 

Aus technischen Gründen gibt es auch Gutscheine, die bei der Bestellung automatisch angewendet werden, beispielsweise, wenn zu einem Produkt ein weiteres Produkt kostenlos mit angeboten wird. 

Sie sind nicht verpflichtet, dieses kostenlos angebotene Produkt anzunehmen und können es im Warenkorb löschen. 

Wird dasjenige Produkt aus dem Warenkorb gelöscht, das zum kostenlosen Angebot eines weiteren Produkts führte, dann verfällt der Gutschein und das zusätzlich angebotene Produkt erscheint kostenpflichtig im Warenkorb. Falls Sie das Produkt nicht erwerben wollen, dann können Sie es ohne weitere Folge im Warenkorb löschen. 

Im Rahmen von Online Kursen können die Teilnehmenden persönliche Gutscheine erhalten, die zum kostenlosen Bezug von weiteren Produkten (Begleitbücher und ähnlichem)  im Web Shop gelten. Diese Gutscheine sind persönlich und nicht übertragbar. 

Registrierung und Zugangsdaten

Für die kostenpflichtige Bestellung ist die Registrierung und das Bestehen eines Kundenkontos Voraussetzung. 

Bei der Registrierung verpflichten Sie sich, Ihre persönlichen Daten zutreffend anzugeben. Bei späteren Änderungen sind Sie ebenfalls verpflichtet, Ihre Daten in Ihrem Kundenkonto unverzüglich zu aktualisieren.

Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Diese enthält einen Link, mit dem Sie Ihr Konto akzeptieren (double-opt-in). Ohne ein von Ihnen auf diesem Weg bestätigtes Konto kann Ihre Bestellung nicht weiter verarbeitet werden.

Tirsus  ist berechtigt, Ihre Angaben prüfen zu lassen sowie ohne Angabe von Gründen eine Registrierung abzulehnen oder ein Kundenkonto aufzuheben.

Näheres entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Hinweisen zum Datenschutz.

Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) sind ausschließlich für Ihre persönliche Nutzung bestimmt. Sie dürfen weder Ihre Zugangsdaten weitergeben noch Ihren persönlichen Zugang Dritten überlassen. Sie verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Zugangsdaten nicht unbeabsichtigt in die Hände von Dritten gelangen.

Gleiches gilt für Freischaltcodes und Gutscheinen (Coupons), die bei ausgewählten Büchern, eBooks oder Trainings mitgegeben werden.

Login und Konto

Für registrierte Nutzer besteht im Menüpunkt “Mein Konto”, die Möglichkeit zum Login.

Im Kundenkonto können Sie auf Ihre Online Kurse zugreifen, Ihre eBooks herunterladen, Ihre Abonnements verwalten, Ihre Bestellungen einsehen und Rechnungen herunterladen, Ihre Abonnements verwalten, Ihre Wartelisten verwalten, sowie Passwort, E-Mail und Adresse bearbeiten.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt via Kreditkarte über einen Zahlungsdienstleister.

Wir bieten PayPal  und stripe.com als Zahlungsdienstleiter an für Bücher, eBooks und Online Trainings.

Aus technischen Gründen können wir Online Trainings, die als Abonnement zur Verfügung gestellt werden, nur mit stripe.com anbieten.

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die Umrechnung in andere Währungen erfolgt durch den Zahlungsdienstleister zu dessen Bedingungen. Die Gebühren des Zahlungsdienstleisters gehen zu Lasten von Tirsus.

Vertragsabschluss

Mit Ihrer Bestellung machen Sie ein verbindliches Angebot zum Erwerb des von Ihnen ausgewählten Produkts. Die Annahme des Angebots steht in unserem freien Ermessen.

Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse, die den Empfang Ihrer Bestellung bestätigt. Diese Bestellbestätigung ist keine Annahme Ihres Angebots, sondern will Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch Zusendung des bestellten gedruckten Buchs bzw., bei eBooks und Online Kursen, durch Übermittlung eines Zugangs-Links. Dies wird unmittelbar nach der erfolgreichen Bezahlung via Zahlungsdienstleister durch den Webshop automatisch ausgelöst.

Sollten wir Ihre Bestellung nicht annehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail unverzüglich darüber, spätestens aber innerhalb von drei Tagen, nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Wartelisten

Wartelisten für Online Kurse

Online Kurse werden nur durchgeführt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht ist und eine Höchstteilnehmerzahl nicht überschritten wird.

Solange die Durchführung unklar ist, wird für den Online Kurs eine Warteliste geführt. Sie können sich unverbindlich der Warteliste beitreten und bekunden damit Ihr grundsätzliches Interesse an diesem Kurs. Um der Warteliste beizutreten,  ist die Registrierung auf der Plattform notwendig (siehe Abschnitt “Registrierung und Zugangsdaten”).

Sie können Ihre Wartelisten unter “Mein Konto” (siehe Abschnitt “Login und Konto”) einsehen und auch wieder verlassen.

Sobald für einen Online Kurs genügend Interessenten vorhanden sind, erhalten Sie als Teilnehmer der Warteliste von uns eine Benachrichtigung per E-Mail. Danach können Sie den Webshop besuchen und den Online Kurs bestellen. Mit dieser Bestellung und der anschließenden Vorauszahlung wird Ihre Buchung verbindlich.

Wartelisten für Bücher und eBooks

Warteliste werden auch für Bücher und eBooks geführt, solange diese nicht erschienen sind. Bei Erscheinen werden Sie als Teilnehmer der Warteliste per E-Mail benachrichtigt und können das Buch oder eBook im Webshop beziehen.

Abonnemente

Tirsus Online bietet für einige Online Kurse auch Abonnemente an. Diese beziehen sich auf den Zugang zur Lernplattform und auf die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Abonnements genannten Zusatzleistungen.

Mindestlaufzeit

Der Zugang zu einem Online Kurs hat eine beschränkte Dauer. Diese wird “Mindestlaufzeit” genannt. Für die Mindestlaufzeit wird eine Gebühr erhoben. Sie ist bei Abschluss des Abos sofort fällig. Der Zugang zum Online Kurs wird automatisch nach der Bezahlung ausgelöst und bleibt während de gesamten Mindestlaufzeit bestehen.

Wiederkehrende Zahlungen

Die Wiederkehrenden Zahlungen im Abonnement sollen die Möglichkeit eröffnen, den Zugang zum Online Kurs über die Mindestlaufzeit hinaus zu verlängern.

Dabei wird eine Verlängerungsdauer für eine Verlängerungsperiode angeboten. In der Regel ein Monat. Die Gebühr für diese Verlängerungsperiode wird im Voraus erhoben über denselben Bezahlweg wie die Gebühr für die Mindestlaufzeit. Vor Ablauf einer Verlängerungsperiode wird die Gebühr für die nächste Verlängerungsperiode fällig.

In einem Abonnement sind eine gewisse Anzahl Verlängerungsperioden vorgesehen, in der Regel sind es 3 Perioden.

Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann das Abonnement jederzeit gekündigt oder um weitere Perioden verlängert werden. Die entsprechenden Optionen befinden sich im Kundenkonto (“Mein Konto”) unter dem Menüpunkt “Meine Abos”. 

Member-Pakete

Erläuterung

Member-Pakete sind im Wesentlichen eine technische Verwaltungseinheit für Produkte, die einen zeitlich begrenzten Zugang auf einen Kurs zur Lernplattform anbieten und kombiniert sein können mit weiteren Produkten, Beispielsweise im Paket kostenfrei inkludierte eBooks. 

Mit der Lizenzierung eines solchen Produkts, erhalten Sie ein Membership-Paket zugeordnet. Sie finden dieses im Bereich “Mein Konto” unter “Meine Member-Pakete”. Je nach Paket, werden dort auch weitere, vergünstigte Produkte sichtbar. 

Sie können ein Member-Paket im genannten Bereich auch canceln und geben damit sofort sämtliche damit verbundenen Zugänge und Vergünstigungen auf. Tirsus erstattet solchermaßen gekündigte Member-Pakete nicht.

Laufzeit

Die Laufzeit eines Member-Pakets wird im Webshop genau beschrieben. Der Ablauf wird automatisch überwacht. Einige Tage vor Ablauf des Pakets erhalten Sie eine eMail-Benachrichtigung. Diese kann auch ein Angebot für die Verlängerung der Laufzeit enthalten.

 

Lieferung und Versandkosten von gedruckten Büchern

Gedruckte Bücher werden “on demand” gedruckt. Tirsus druckt also nicht auf Vorrat, sondern erst, wenn ein Buch bestellt wird.

Der Versand erfolgt in die folgenden Länder: Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich. 

Dazu löst Tirsus zeitnah nach Bestelleingang den Druck bei der Druckerei aus. Der Versand des Buchs kann anschließend von Tirsus selbst vorgenommen werden oder aber auch durch die Druckerei selbst erfolgen. Es liegt im Ermessen von Tirsus, den optimalen Versandweg zu wählen. 

Es gelten die folgenden vom Produkt-Gewicht abhängigen Pauschalen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Anfragen zu Versandkosten von schwereren Paketen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Infrastruktur für den Zugang zu eBooks und Online Kursen

Zugang zu eBooks

Der Download Link zum eBook wird unmittelbar nach dem Abschluss des Bezahlvorgangs angeboten und bleibt während der genannten Frist im Bereich “Mein Konto” (siehe auch Abschnitt “Login und Konto”) abrufbar.

Das eBook kann während zehn Tagen nach Kaufabschluss maximal drei Mal heruntergeladen werden. Danach verfällt der Zugang zum eBook und das Exemplar wird von unseren Servern gelöscht.

eBooks werden im PDF-Format ausgeliefert. Dieses gängige Format kann beispielsweise mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader geöffnet werden.

Zugang zu Online Trainings

Unmittelbar nach dem Abschluss des Bezahlvorgangs wird ein persönlicher Zugang zum Online Kurs auf unserer Lernplattform für Sie erstellt. Sie werden in den Bereich des Kunden-Kontos weitergeleitet. Dort finden Sie unter dem Menüpunkt “Meine Kurse” den Zugang zu Ihren Online Kursen.

Der Zugang bleibt bestehen während der in der Produktbeschreibung im Webshop genannten Dauer beginnend mit Abschluss des Bezahlvorgangs. Wird die Zugangsmöglichkeit nicht verlängert, beispielsweise durch Abschluss eines Abonnements, dann erlischt die Zugangsmöglichkeit nach Ablauf de Zugangsdauer.

Für Online Trainings verwenden wir die Moodle-Plattform. Diese Open Source Software wird weltweit an vielen Hochschulen und Bildungseinrichtungen verwendet. Der Zugang funktioniert mit den gängigen Web-Browsern. Wir empfehlen den Einsatz von Chrome.

Für Webinare setzen wir Jitsi ein. Alternativ setzen wir für Webinare auch Zoom ein.  Beide Webinar-Plattformen funktionieren auf vielen Endgeräten. Wir empfehlen den Einsatz von Chrome. Die für ein Webinar primär eingesetzte Plattform, sowie die Zugangskoordinaten, werden den Teilnehmenden frühzeitig bekannt gegeben. Die andere Plattform dient jeweils als Backup im Falle von technischen Schwierigkeiten während des Webinars.

Widerrufbelehrung für gedruckte Bücher

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher über die Lieferung von gedruckten Büchern

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Tirsus GmbH, Starrkircherstr. 25, CH-4656 Starrkirch-Wil, E-Mail: info @ tirsus.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail oder Kontaktformular auf unserer Homepage) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Dazu können Sie den postalischen Weg wählen, eMail oder das Kontaktformular auf unserer Homepage)

  • An Tirsus GmbH, Starrkircherstr. 25, CH-4656 Starrkirch-Wil, eMail: info @ tirsus.com
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    • Name des/der Verbraucher(s)
    • Anschrift des/der Verbraucher(s)
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    • Datum
      —————————————
      (*) Das jeweils zutreffende angeben

Widerrufbelehrung für eBooks und Online Kurse

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher über die Lieferung von digitalen Inhalten – also eBooks, Online Kurse oder Online Trainings

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Tirsus GmbH, Starrkircherstr. 25, CH-4656 Starrkirch-Wil, E-Mail: info @ tirsus.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail oder Kontaktformular auf unserer Homepage) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wiederruf für Webinar-Buchungen

Die Buchung für ein Webinar ist verbindlich. Im unerwarteten Fall einer Verhinderung an der Teilnahme kann das Webinar auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden.

In wohlbegründeten Fällen kann Tirsus aus Kulanz einen Rücktritt von der Anmeldung bis zum Ende der Anmeldefrist für das jeweilige Webinar erwägen und die Webinar-Gebühr rückerstatten. Nach Ablauf der Anmeldefrist kann einem Widerruf nicht mehr stattgegeben werden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Dazu können Sie den postalischen Weg wählen, eMail oder das Kontaktformular auf unserer Homepage)

  • An Tirsus GmbH, Starrkircherstr. 25, CH-4656 Starrkirch-Wil, eMail: info @ tirsus.com
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    • Name des/der Verbraucher(s)
    • Anschrift des/der Verbraucher(s)
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    • Datum
      —————————————
      (*) Das jeweils zutreffende angeben

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragserfüllung unsererseits verlieren. Wir weisen darauf hin, dass wir den Vertragsschluss von der vorgenannten Zustimmung und Bestätigung abhängig machen können.

Ihr Widerrufsrecht erlischt, sobald Sie auf einen Online-Kurs auf der Lernplattform zugegriffen haben, resp. ein eBook heruntergeladen haben.

Haftungsausschluss für Inhalte der Bücher, eBooks und Online Kurse

Die Bücher, eBooks und Online Trainings werden mit größter Sorgfalt recherchiert und hergestellt. Dennoch übernehmen weder der Verlag noch die jeweiligen Autoren  keinerlei Garantie für das Funktionieren der Angaben und lehnen sämtliche Haftung ab, die sich aus der Anwendung der Ausführungen und Anleitungen in diesen Werken ergeben könnten.

Haftung für gedruckte Bücher

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir die betreffenden Bücher gegen ein tadelloses Exemplar um. Bitte geben Sie immer Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung an. Die Rücksendung erfolgt auf eigene Kosten, Haftung/Gefahr.

Senden Sie das fehlerhafte Exemplar nach Erhalt umgehend zurück an die folgende Adresse: Tirsus GmbH, Starrkircherstr. 25, CH-4656 Starrkirch-Wil.

 

 

Haftung für den Zugang zu eBooks und Online Kursen

Sollten Sie wider Erwarten nicht auf die im Abschnitt “Infrastruktur für eBooks und Online Kurses” auf den Inhalt des eBooks oder Online Kurses zugreifen können, dann informieren Sie uns bitte über diese technischen Schwierigkeiten mit Hilfe des Kontaktformulars. Um die Kommunikation zu vereinfachen, geben Sie bitte die folgenden Angaben an:

  • Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für unsere Antwort.
  • Die Bestellnummer.
  • Die Bezeichnung des betroffenen Produkts.
  • Eine genaue Beschreibung des auftretenden technischen Problems.

Wir werden spätestens innerhalb von zwei Arbeitstagen mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie bei der Behebung des technischen Problems unterstützen. Sollte keine Lösung gelingen, dann werden wir Ihnen den Kaufpreis zurückerstatten. Dazu wird derselbe Weg gewählt, auf dem die Bezahlung des Produkts erfolgt ist.

 

Schadensersatzansprüche

Sämtliche Schadensersatzansprüche, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie entstanden sind, insbesondere auch Ersatzansprüche für Folgeschäden, sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schäden wären nachweislich durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden. Darüber hinaus besteht eine Haftung nur nach dem Schweizer Produktehaftpflichtgesetz (PrHG) oder wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften. Für den Fall einer fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt sich unsere Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.

Nutzungsrechte und Nutzungsbestimmungen

Persönliche digitale Signatur

Wir liefern eBooks mit einer persönlichen digitalen Signatur (»Wasserzeichen«) aus, die den Namen und/oder die E-Mail-Adresse des Kunden beinhaltet und kenntlich macht, welche Person das betreffende Exemplar ausschließlich nutzen darf.

Nutzungsrechte für eBooks und Inhalte der Online Kurse

eBooks und die Inhalte von Online Kurse sind urheberrechtlich geschützt. Als Nutzer verpflichten Sie sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten.

Beim Erwerb eines eBooks oder eines Online Kurses erwerben Sie kein Eigentum. Sie erhalten das einfache, zeitlich uneingeschränkte, persönliche und nicht übertragbare Recht zur Nutzung des eBooks bzw. der Inhalte des Online für den persönlichen Gebrauch.

Der Zugang zu den Online Trainings ist zeitlich beschränkt und das formulierte Nutzungsrecht bezieht sich auf diejenigen Inhalte, die während der von Ihnen lizenzierten Dauer auf der Lernplattform aufgeschaltet werden. Die Dauer beginnt mit der Buchung des Online Trainings und endet nach Ablauf der in der Trainingsausschreibung genannten Dauer. 

Sie sind berechtigt, das eBook bzw. die Inhalte des Online Kurses für persönliche Zwecke zu nutzen. Sie dürfen es auch ausdrucken, kommentieren oder auf ein anderes von Ihnen genutztes Gerät kopieren, aber nur für den persönlichen Gebrauch. Die Weitergabe des eBooks oder Auszüge aus den Online Kurs, einer Kopie oder eines Ausdrucks an Dritte ist dagegen nicht erlaubt, weder ganz noch in Teilen. Insbesondere ist nicht erlaubt die öffentliche Wiedergabe, das Einstellen des eBooks oder von Inhalten aus dem Online Kurs ins Internet oder in ein Firmennetzwerk, das Verleihen, der Weiterverkauf und jede sonstige Art der Nutzung zu kommerziellen Zwecken.

Die im eBook und in den Online Kurs enthaltenen Urheberrechtsvermerke, digitalen Signaturen, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte dürfen nicht bearbeitet oder entfernt werden.

Folgen eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbestimmungen

Sollten wir Grund zu der Annahme haben, dass eine unerlaubte, missbräuchliche Verwendung unseres Online-Angebots oder ein Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen vorliegt, haben wir unter anderem das Recht, fallweise vom Kunden einen Kaufnachweis zu verlangen, eine Änderung seines Passworts zu fordern, den Zugang zu seinem Konto zu sperren oder dessen sein Kundenkonto zu löschen oder auch die weitere Nutzung von bereits heruntergeladenen eBooks und Inhalte von Online Kursen zu untersagen.

Urheber- und weitere immaterielle Rechte

Marken, Produkte etc

Tirsus und die Autoren bemühten sich, Angaben zu Marken, Produkt und Herkunft der in den Büchern, eBooks und Online Trainings verwendeten Ressourcen so genau wie möglich zu deklarieren. Dennoch kann keine Garantie für die Vollständigkeit der Information übernommen werden.

Rechte an der Webseite sowie an den von Tirsus aufgelegten Büchern, eBooks und Online Kursen

Des weiteren gehören die Webseite und die von Tirsus aufgelegten Bücher, eBooks und Online Kurse ausschließlich Tirsus  oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion von sämtlichen Dateien, ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

Wer ohne Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar und allenfalls schadenersatzpflichtig machen.

 

Abschließende Regelungen

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche damit verbundenen Handlungen unterliegen ausschließlich schweizerischem materiellem Recht, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Vorschriften der Schweiz und Ihres Wohnorts.

Unter Vorbehalt abweichender zwingender gesetzlicher Bestimmungen gilt für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie ausschließlich Gerichtsstand CH-4600 Olten.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so gelten an ihrer Stelle die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Die teilweise Unwirksamkeit einzelner Regelungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Stand März 2021