ACID

Das ACID-Transaktionskonzept findet vor allem in relationalen Datenbanken Anwendung und legt hohen Wert auf die Konsistenz der Daten. Eine ACID Transaktion hat die folgenden Eigenschaften:

A = Atomarität: Die Datenbank verarbeitet alle Statements der Transaktion oder kein Statement.

C = Consistency: Eine Transaktion führt den Datenbestand von einem konsistenten Zustand in einen neuen konsistenten Zustand über

I = Isolation: Im Mehrnutzerbetrieb grenzt die Datenbank die Veränderung am Datenbestand, die einzelne Transaktionen gleichzeitig durchführen, voneinander ab.

D = Dauerhaftigkeit: Nach Abschluss der Transaktion sind die Daten dauerhaft in der Datenbank gespeichert.