Stream Analytics Pipelines – Online Training

Stream Analytics Pipelines – Online Training

Futuristische Wasser-Pipelines auf dem Mars.

Wie stelle ich eine funktionierende Real-Time Big Data Stream Analytics Pipeline zusammen?

Wie interagieren Frameworks wie Apache Kafka, Apache Spark, Apache Cassandra, Redis, Prometheus, Grafana und HDFS?

Wie erstelle ich einen Proof of Concept zur Evaluation einer Real-Time Pipeline?

Stellen Sie sich solche und ähnliche Fragen? Dann starten Sie sofort durch und lernen Sie, wie eine Stream Analytics Pipeline aufgebaut wird. Blicken Sie hinter die Kulissen von Apache Kafka, Apache Spark und vielen weiteren Frameworks, die in Real-Time Systemen häufig eingesetzt werden.

Anders als die meisten Tutorials und Kurse zeigt dieses Online Training, wie Sie eine Pipeline von Grund auf neu konfigurieren. Eine hervorragende Art, Hands-On ein tiefgehendes Verständnis für diese verteilten Systeme zu erlangen.

Dazu benötigen Sie keine Big-Data Infrastruktur, ein gutes Laptop reicht aus. Und Sie brauchen nicht zu warten, bis ein Termin frei ist und Sie brauchen keine Reise zu buchen.

Beginnen Sie sofort. Wahlweise nehmen Sie an einem der monatlich stattfindenden zweitägigen Online Webinaren teil und profitieren vom breiten Fachwissen der Trainer.

Online Intensiv Training

Intensiv durchstarten

Zweitägiges Intensiv Webinar mit ausführlichen Trainingsunterlagen und 6 Monaten Zugang zur Online Lernplattform.

Sie erhalten sofort Zugang zu den Trainingsunterlagen und zur Lernplattform.

Attraktive Early-Bird-Angebote

Self Driven Training

Autodidaktisch sofort loslegen

Ausführliche Trainingsunterlagen und sofort nach dem Buchen vier Monate Zugang zur Online Lernplattform mit Verlängerungsmöglichkeit.

Das online live Webinar des Intensiv Trainings können Sie später als Upgrade dazu buchen.

Attraktive Early-Bird-Angebote

Weitere Infos erhalten Sie in den folgenden FAQ

An wen richtet sich das Training?

Die Trainings richten sich an

  • Erfahrene Informatikerinnen und Informatiker,
  • insbesondere Programmiererinnen und Programmierer,
  • Systemverantwortliche,
  • Enterprise Architektinnen und Architekten.

Ist das Training für mich?

Das Training richtet sich an Informatikerinnen und Informatiker, die

  • sich für  in Real-Time Stream Processing und Analytics interessieren und hinter die Kulissen der APIs blicken möchten;
  • die ein Grundverständnis für die Komplexität der verteilten Big-Data-Systeme aufbauen möchten;
  • die anhand eines soliden Verständnisses von Konzepten in Real-Time Pipelines in der Lage sein wollen, selbständig Details der Stream Analytics und des Stream Processings zu vertiefen.

Vor Vorteil ist es wenn Sie

  • Grundkenntnisse von Linux mitbringen, insbesondere Bash-Befehle wie ls, mkdir, chown und andere;
  • Grundkenntnisse von Python mitbringen;
  • Grundkenntnisse von SQL mitbringen
  • oder bereit sich während des Trainings und vor dem Webinar diese Kenntnisse anzueignen;

Welches sind die Lernziele?

Die Teilnehmenden …

  • können erläutern, warum für das ausfallfreie Verarbeiten großer Datenbeständen verteilte Systeme eingesetzt werden;
  • kennen die Trade-Offs, die verteilte Systeme für die Stream Analytics mit sich bringen;
  • kennen die wichtigsten Commit-Protokolle in verteilten Systemen und die Beschränkungen, die sich daraus ergeben;
  • kennen die markantesten Architekturen verteilter Systeme; 
  • können die wichtigsten Open-Source-Frameworks für Stream Processing und Stream Analytics benennen und in Kategorien einteilen;
  • kennen Herangehensweisen, wie einzelne Frameworks zu einer produktiven Stream Analytics Pipeline kombiniert werden;
  • haben Hands-On-Erfahrungen mit den APIs von Apache Kafka und Apache Spark und kennen die Herausforderungen bei der Implementierung der Exactly-Once-Semantik;
  • kennen Windows und Watermarks als wichtige Konzepte bei der Real-Time Analytics;
  • können das Vorgehen zur Evaluation einer Pipeline für Ihren spezifischen Use-Case planen und kennen die wichtigsten Fragen, die ihr PoC klären sollte.

Welches ist der Unterschied zwischen den beiden Trainings?

Der markanteste Unterschied zwischen den beiden Trainings besteht in der Form: Das Self Driven Training stellt Ihnen das gesamte Kursmaterial zur Verfügung, die Sie auch im Intensiv Training erhalten. Das Webinar des Intensiv Trainings können Sie während der Laufzeit des Self Driven Trainings noch immer dazu buchen.

Self Driven Training Intensiv Training
Zugriff auf Lernplattform sofort nach Buchung sofort nach Buchung
Laufzeit des Zugriffs 4 Monate 6 Monate
Verlängerung auf Monatsbasis ja nein
Zugang zu Neuerungen auf der Lernplattform ja, während der Laufzeit ja, während der Laufzeit
eBook Stream Analytics Pipeline *) inklusive inklusive
eBook Trainings-Cluster mit Raspberry Pi, VirtualBox, AWS *) inklusive inklusive
Kostenloser Zugang zu Neuauflagen der eBooks ja, während der Laufzeit ja, während der Laufzeit
Zweitägiges Webinar inklusive **)

nein

kann als Upgrade dazu gebucht werden während der Laufzeit dazu gebucht werden

ja
Early Bird Preise siehe Ausschreibung siehe Ausschreibung

 

*) Der frühere Erwerb der eBooks kann bei der Buchung angerechnet werden. Lösen Sie zum Zeitpunkt der Buchung den Gutschein ein. Details finden Sie bei der Produktbeschreibung

**) Siehe Ausschreibungsdaten, zwei ganze Tage oder 4 Halbtage

Welche Trainingsunterlagen erhalte ich?

eBooks

Sie erhalten die folgenden beiden eBooks:

Und während der Laufzeit Ihres Trainings erhalten Sie jeweils neue Auflagen des eBooks.

Sollten Sie eines der Bücher bereits erworben haben, bevor Sie eines der beiden Trainings buchen, dann können Sie den im Buch eingedruckten Gutschein im Web Shop an der Kasse einlösen. Die Produktbeschreibung des Trainings gibt Auskunft, wo Sie den Gutschein im Buch finden.

Lernplattform

Die Lernplattform von Tirsus Online basiert auf der im Bildungswesen weltweit verbreiteten Plattform Moodle. Sie ist hervorragend geeignet für Fernunterricht und für selbstgesteuerte Kurse.

Klicken zum Vergrößern

In den eBooks ist fast kein Code. Diese finden Sie auf der Lernplattform als umfassende Schritt-für-Schritt Tutorials zum Hands-On-Teil des Trainings. Der Screenshot zeigt ein Beispiel.

So fällt es leicht, die komplexen Zusammenhänge und Eigenschaften der Tools in einer Stream Analytics Pipeline zu “be-greifen”.

Im Online Manual finden Sie eine ausführliche Anleitung zur Lernplattform.

Wie sieht das Webinar-Programm aus?

Ein Blick in die Webinarplanung

Halbtag 1

  • Infrastrukturvarianten für die Trainingsumgebung
  • Trainingscluster aufbauen – Basis VirtualBox
  • Apache Zookeeper: Konzepte, Installation, Hands-On Training
  • Die Rolle der Event Hubs und Apache Kafka als Event Hub

Halbtag 2

  • Apache Kafka deployen
  • Topics, Producer und Consumer
  • Hands-On mit Producer und Consumer
  • Apache Kafka – ein Blick hinter die Kulissen: Herausforderungen, Protokolle, Fail Over, Semantiken usw.
  • Monitoring mit Prometheus und Grafana

Halbtag 3

  • Stream Analytics: Herausforderungen, Processing-Time, Event-Time, Semantiken
  • Architektur von Apache Spark
  • Alternativen zu Apache Spark
  • HDFS deployen und erste Schritte
  • Apache Spark deployen und erste Schritte
  • Streaming Hello World mit nc
  • Die Rolle von Apache Spark in der Stream Analytics Pipeline

Halbtag 4

  • Apache Cassandra und Redis.io als prominente Vertreter für Result Caches
  • Apache Cassandra oder Redis Deployen
  • Idempotente Operatoren
  • Die Stream Analytics Pipeline zusammensetzen und mit einem komplexeren Beispiel ausführen
  • Ausblick auf Apache Zeppelin zur Visualisierung der Ergebnisse

Die Planung dient der Orientierung. Sie kann jederzeit aktualisiert werden und insbesondere an die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst werden.

Welche Infrastruktur benötige ich?

Technische Voraussetzungen

Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung für jedes Online Training.

Für den Zugang zur Lernplattform

Die Tirsus Online Lernplattform basiert auf Moodle, die weltweit an Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen im Einsatz ist. Chrome als Webbrowser funktioniert mit Moodle sehr gut.

Für Webinare

Für Webinare setzen wir Jitsi oder Zoom ein. Beide funktionieren mit Chrome als Webbrowser sehr gut. Eine stabile Internetverbindung ist wichtig für eine reibungslose Webinarteilnahme.

Ein Headset mit Mikrofon und Kopfhörer (USB oder Bluetooth), sowie eine Webcam sind in Webinaren selbstverständliche Requisiten.

Für eBooks

Wir liefern die eBooks im PDF-Format. Dieses ist weit verbreitet und kann mit kostenfreien Readern problemlos geöffnet werden.

Die  Trainingsinfrastruktur

Als Trainingsinfrastruktur sind die folgenden drei Alternativen geeignet:

  • Im Intensiv Training “Stream Analytics Pipelines” bauen die Teilnehmenden eine eigene Big-Data-Stream Analytics Pipeline mit minimalen Ressourcen auf. Als Minimal-Ausstattung sollten auf dem Laptop mit VirtualBox mindestens 5 virtuelle Maschinen gleichzeitig laufen können. Je mehr, desto besser.
  • Als interessante Alternative kann ein Raspberry Pi Cluster aufgebaut werden. Das Vorgehen wird im eBook Trainings-Cluster mit Raspberry Pi, Virtual Box, AWS beschrieben. Dieses ist im Trainingspaket enthalten. Mit mindestens 5 Raspberry Pi Model 3B kann ein minimales Cluster gebaut werden. Mit einem zusätzlichen Model 4B mit mindestens 2GB RAM kann auch Apache Zeppelin auf Raspberry Pi betrieben werden. Damit können praktische Notebooks zur Datenanalyse erstellt werden.
  • Als weitere Alternative können bei einem Cloud Provider, z.B. bei AWS, für die Dauer des Trainings minimale Instanzen (auch hier mindestens 5) gebucht werden. Die dafür anfallenden Kosten kontrollieren Sie  durch diszipliniertes Ausschalten der Instanzen am Ende einer Trainingssession.

Wie bereite ich mich auf das Webinar vor?

Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Das Programm der Webinare ist sehr umfangreich. Am besten reservieren Sie sich etwas Zeit, um sich mit den Kursunterlagen vertraut zu machen.

Sie werden mehr vom Webinar profitieren, wenn Sie die grundlegenden Bash-Befehle kennen, schon etwas Python programmiert haben und in der Lage sind, eine SQL-Abfrage zu formulieren.

Ist das Training tatsächlich deutschsprachig?

Alle Trainingsunterlagen sind in deutscher Sprache verfasst. Das erleichtert den Einstieg in das neue Fachgebiet. Anglizismen und Fachjargon werden nicht ins Deutsche übertragen.

Die Webinare werden ebenfalls auf Deutsch durchgeführt.

Wer führt die Webinare durch?

 

Ursula Deriu führt an verschiedenen Fachhochschulen Vorlesungen zu den Themenkreisen Data Management, Big Data und Data Science durch.

Sie ist Autorin des Buchs Stream Analytics Pipelines  und freut sich, Sie in den Webinaren persönlich zu betreuen.

Wann erhalte ich Zugang zur Lernplattform?

Zugang zur Lernplattform

Sie erhalten unmittelbar nach dem Buchen des Trainings Zugang zur Online Lernplattform. Ganz unabhängig davon, für welche Ausprägung des Trainings Sie sich entscheiden.

Die Webinare

Die Webinare werden laufend ausgeschrieben. Bis auf weiteres ist eine monatliche Durchführung geplant. Ein Webinar dauert 4 Halbtage. Diese können entweder in zwei aufeinanderfolgenden ganzen Tagen oder vier aufeinanderfolgenden halben Tagen durchgeführt werden.

Was bedeutet es, Member zu werden?

Die beiden Trainings werden im Tirsus Web Shop als sog. “Memberships” verwaltet. Eine Membership umfasst ein Produkt, das den Zugriff auf die Lernplattform für eine gewisse Zeit gewährt plus weitere Produkte, die im Paket inklusive sind. Mit der Lizenzierung eines solchen Pakets werden Sie “Member” des Pakets für die Dauer der Laufzeit des Pakets.

Wo kann ich buchen?

Zum Buchen des Trainings klicken Sie auf die entsprechenden Icons unten. Sie werden in den Tirsus Web Shop geführt und finden auch die aktuellen Durchführungsdaten, Preise und attraktive Early-Bird-Angebote.

Geld-zurück-Garantie

Für dieses Training bieten wir eine Geld-zurück-Garantie, falls Sie innerhalb von 14-Tagen (2 Wochen) nach Lizenzierung mit dem Training nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen den bezahlten Betrag zurück.

Online Trainings und  eBooks zum Training

Ich habe noch mehr Fragen

Zögern Sie nicht und stellen Sie Ihre Frage mit Hilfe dieses Formulars:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bitte formulieren Sie spezifisch